Anzeige

Anzeige

Wohin im Bio-Sommer?

Es muss nicht immer Mallorca sein - auch zu Hause liegt das nächste Ferienerlebnis oft nur eine Fahrradtour entfernt.

Hoffeste 2009

Viele Bioland-Betriebe bieten in den Sommermonaten Feste, Märkte, Seminare und jede Menge Kulinarisches für Bio-interessierte. Da kann man einen Stallgottesdienst feiern, eine Hof- und Feldrallye mitmachen, eine Kutschfahrt unternehmen oder einfach nur an frischer Luft naturreine Biokost genießen.

Und wer schon immer mal wissen wollte, was Kultur mit Kuhstall zu tun hat, wer „Tomaten für alle Sinne“ erleben, auf dem Kräutermarkt Saatgutraritäten einkaufen oder den Tag bei einer Weinprobe mit Live-Musik ausklingen lassen will, der ist auf der Internetseite von Bioland an der richtigen Adresse.

Vom „Ökosommer“ im deutschen Südwesten bis zur „Biolandpartie“ im hohen Norden sind hier die abwechslungsreichen Aktionen der Bioland-Betriebe aller Landesverbände übersichtlich zusammengefasst. sk

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'