Anzeige

Anzeige

Renate Künast ehrt die Sieger

Gold, Silber, Bronze - auf der Biofach 2009 wurden die Urkunden an die Sieger der Leserwahl „Die besten Bio-Läden“ überreicht.

 

Gewinner Bester Bioladen 2008
Die Gesamtsieger und ihre Gratulanten (vlnr): Barbara Gruber, verantwortliche Redakteurin Schrot&Korn, Bettina Stadler (BioOase), Petra und Manfred Ostertag (Bio-Hofladen Ostertag), Renate Künast, Cornelia Lühr und Beate Stader (Quartiersladen), Snjezana Matekovic, Peter Kossytorz und Isabel Hilpisch (Naturwarenzentrum Dreieich).

Feierlich, emotional - und spaßig war die Veranstaltung der „Besten Bio- Läden 2008“ am 20. Februar 2009 auf der Biofach, der Weltleitmesse für Bioprodukte, in Nürnberg. Knapp 100 Bioläden bekamen ihre Urkunden überreicht (die Liste der Läden finden Sie hier). Den vier Gesamtsiegern der Kategorien Biohofläden, Bioläden, Naturkostfachgeschäfte und Bio-Supermärkte gratulierte Renate Künast persönlich.

Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen hielt die Eröffnungsrede und betonte, „Bio ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Von dort muss sich die mit Bio verbundene Idee einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise nun weiter ver- breiten“. Ronald Steinmeyer, Geschäfts­­- führer des bio verlags, stellte im Anschluss die Ergebnisse der „einzigen Veranstaltung, auf der eine ganze Branche sich freiwillig und gern dem Urteil ihrer Kunden stellt“ vor.

Bei Biosnacks und Biosekt klang der Abend aus. Schön war’s.

Die Siegerehrung

Andreas Ritter-Ratjen vom BNN und Ronald Steinmeyer

Blickkontakt: Andreas Ritter-Ratjen vom BNN (li) und Ronald Steinmeyer, bio verlag, verfolgen ….

Renate Künast

… die Rede von Renate Künast bei der
Veranstaltung „Die besten Bio-Läden“.

Gewinner Bester Bioladen 2008
Thore Quednau von Allos und Ralf Hoppe (re), Provamel, gratulieren Cornelia Lühr (li) und Beate Stader vom Quartiersladen.

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'