Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Verpackungen - Andechser Molkerei Scheitz

1980 füllte Molkereimeister Georg Scheitz die erste Bio-Milch ab – in Pfandflaschen. Damit gehörte die Andechser Molkerei Scheitz zu den Pionieren. Mehrwegflaschen für Milch waren neu
30.09.2006

Der Verbraucher entscheidet

1980 füllte Molkereimeister Georg Scheitz die erste Bio-Milch ab – in Pfandflaschen. Damit gehörte die Andechser Molkerei Scheitz zu den Pionieren. Mehrwegflaschen für Milch waren neu. Der Karton war Alltag der Verbraucher. Noch immer gelangt ein großer Teil der Milch und Milchprodukte aus Andechs in Glas verpackt auf den Markt. Doch die Molkerei füllt Milch auch in Kartons. „Getränkekartons wie Tetrapaks sind für die Verbraucher und die Händler einfacher zu handhaben“, begründet dies Geschäftsführerin Barbara Scheitz. „Und über weite Strecken ist der Karton gegenüber der Glasflasche mit ihrem hohen Gewicht ökologisch im Vorteil.“

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge