Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

special: Urlaub & Schlemmen

Empfehlenswertes zur Vorbereitung
31.03.2004
Empfehlenswertes zur Vorbereitung

Adressen, Bücher, Links

Empfehlenswertes zur Vorbereitung

Die schönsten Urlaubserlebnisse ergeben sich meist spontan. Das schließt gründliche Überlegungen im Vorfeld nicht aus. Hier einige Quellen, aus denen der Bio-Urlauber schöpfen kann.

Einkaufsquellen

Für einige Länder gibt es Verzeichnisse von Bioläden und/oder Bio-Bauernhöfen. Italien www.naturasi.com (Bio-Supermärkte) und www.biobank.it (Urlaub auf Biobauernhöfen), Niederlande www.nieuweband.nl (Naturkostgeschäfte), Belgien www.nieuweband.nl (ebenfalls Naturkostgeschäfte), Spanien www.vidasana.org, Frankreich www.setrabio.com, Deutschland www.naturkost.de (umfangreiche Adressdatei mit nahezu allen deutschen Naturkostfachgeschäften).

Dachverbände

Anbieter für ökologisches Reisen sind meist kleine oder mittelständische Firmen. Sie präsentieren sich zum Teil auch gemeinsam zum Beispiel über forum anders reisen e.V. in Freiburg (Breisgau), Telefon 0761/ 13776888, www.forum-anders-reisen.de. Die Einführung der Dach-Tourismusmarke Viabono war eine zentrale Maßnahme der Bundesregierung zum Jahr des Ökotourismus 2002. Sie soll Übersicht in das Siegel-Wirrwarr bringen: Telefon 02204/ 842370 oder www.viabono.de.

Bücher und Zeitschriften

Die vom European Centre for Eco Agro Tourism – kurz Eceat – für den Urlaub auf Biohöfen herausgegebenen 20 Bände kann man im Baerens&Fuss Buchversand bestellen: Telefon 0385/ 562918 oder www.baerfuss.de. Für Deutschland gibt es außerdem den FitFood-Restaurantführer: Telefon 08742/ 9659-77 oder www.fitfoodrestaurants.de. Das Reisemagazin Verträglich reisen bietet Urlaub jenseits des Massentourismus: Telefon 089/ 3088128 oder www.vertraeglich-reisen.de.

Bio-Köche

Sie verwöhnen ihre Gäste im Gourmetrestaurant, im Bio-Hotel, in der Kurklinik oder in Firmenkantinen. Und sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel: 2003 haben sie sich unter dem Namen United Cooks of Nature zusammengetan. Das Credo der 16 Köche und eines Sommeliers: „Bio mit allen Sinnen genießen“. Das Projekt ist Teil des Bundesprogramms ökologischer Landbau. Adressen, Portraits und ausgesuchte Rezepte finden sich auf der Internetseite www.soel.de/oekolandbau-ucon.

Adressen von Reiseveranstaltern

Urlaub abseits des Massentourismus

Wer sich um die Vorbereitung keinen großen Kopf machen will, bucht seinen Urlaub bei einem Reiseanbieter. Hier ohne Anspruch auf Vollständigkeit einige Adressen, bei denen Bio-Essen ein Thema ist.

  • Bund Naturschutz Service GmbH, Spitalstraße 21, 91207 Lauf an der Pegnitz, Telefon 09123/ 99957-0, www.bund-reisen.de.
  • Renatour, Brunner Hauptstraße 2a, 90475 Nürnberg, Telefon 0911/ 890704, www.renatour.de.
  • Natours Reisen GmbH, Untere Eschstraße 15, 49179 Ostercappeln, Telefon 05473/ 92290, www.natours.de.
  • Frühlingswandern auf Kreta, Martin Frank, Telefon 0781-9195 7-91.
  • Goldschmiedekurse im Altmühltal, Telefon 08461/ 1563, www.goldschmieden.de.
  • Landschafts- und Aquarellmalen, Anne Peschlow, Telefon 0761/ 4567637, www.anne-peschlow.de.
  • Bildhauen in der Toscana, Roman Müller Seminare, Telefon 0761/ 4881664.
  • Yoga-Freizeit in Tirol, Claudia Hartl, Telefon 0043/ 6135/ 4126, www.claudia-hartl.at.
  • Wildniswandern auf Korsika, Matthias Blaß, Telefon 07071/ 256730, www.wildniswandern.de.
  • Kochkurse in der Toskana, Ineke Schubert, Telefon 0039/ 075/ 825026, www.alternativatoscana.com.
  • Yoga am Meer, Katja Thomsen, Telefon 04651/ 8356690, www.yogaamleuchtturm.de.
  • Kochseminare, Kräuter- und Yogakurse, für Individualreisende und Gruppen, mit Kinderbetreuung, Ökopension Kenners Landlust, Telefon 05855/ 979300, www.kenners-landlust.de.
  • Besuche beim Biobauern sowie Wandern und Radeln in Griechenland organisiert TAGWERK-Begegnungsreisen, Telefon 08081/ 9379-56, www.tagwerk.net.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge