Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Sechs Bio-Reise-Tipps für Dresden

Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Dresden.
15.05.2010
Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Dresden.

Sommergarten & Sonntagsbrunch ...

… im Hechtviertel (Dresdner Neustadt) bietet das Café und Restaurant „Saite“: täglich frisch zubereitete Bio-Spezialitäten vom Pfannkuchen mit Holundersoße bis zum Steak mit mediterranem Gemüse (www.cafe-saite.de).

Bio aus gutem „Stall“ ...

... ist auf dem Hof von Familie Probst selbstverständlich. Zartes Fleisch, mild-würzige, naturbelassene Wurstwaren und frisch gezapfte Milch verwöhnen den Gaumen. Auch eine Hofbesichtigung ist möglich (www.vorwerkpodemus.de).

Heimatkunde zum Anbeißen ...

... gibt es bei der Übernachtung im ersten bio-zertifizierten Hotel Meißens. Das leckere Bio-Menü wird im romantischen Ambiente am Kaminfeuer serviert (www.goldenes-fass-meissen.de).

Ökologische Haarpflege ...

... bietet in der äußeren Neustadt – Sebnitzer Straße 52 – der „FrisörLaden“. Hier verzichten Ines Kirmes und Alexandra Bender auf herkömmliche Friseur-Chemie und verwenden lieber hochwertige Naturprodukte. www.friseurladen-dresden.de.

Süße Stunden ...

... mit Pralinen, Trüffeln und Schokoladen verspricht die erste sächsische Bio-Naschwerkmanufaktur am Schloss Thürmsdorf/Sächsische Schweiz (www.adoratio-schokoladenkunst.de).

Handgemacht ...

... sind die Puppen und Schmusetiere einer kleinen Manufaktur, z. B. die Wärmetiere mit Dinkelspelzfüllung in Bio-Qualität. www.dresdner-puppenmanufaktur.de

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge