Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Natürliche Schönheit

Make-up, Creme und Puder Natürliche Schönheit Wenn die Sommerfrische im Gesicht der Winterblässe weicht, greifen Frauen gerne in den Farbtopf. Make-up, getönte Tagescremes oder Puder aus dem Naturwarenhandel erfüllen dabei mehr als nur kosmetische Ansprüche. Ob zum Auffrischen des blassen Teints oder zum Abdecken von Hautunreinheiten - fast jede Frau benutzt, zumindest für besondere Anlässe, eine tönende Creme, ein Make-up oder greift zur Puderquaste
30.09.1998
Make-up, Creme und Puder Natürliche Schönheit Wenn die Sommerfrische im Gesicht der Winterblässe weicht, greifen Frauen gerne in den Farbtopf. Make-up, getönte Tagescremes oder Puder aus dem Naturwarenhandel erfüllen dabei mehr als nur kosmetische Ansprüche. Ob zum Auffrischen des blassen Teints oder zum Abdecken von Hautunreinheiten - fast jede Frau benutzt, zumindest für besondere Anlässe, eine tönende Creme, ein Make-up oder greift zur Puderquaste

Make-up, Creme und Puder

Natürliche Schönheit

Wenn die Sommerfrische im Gesicht der Winterblässeweicht, greifen Frauen gerne in den Farbtopf. Make-up, getönte Tagescremesoder Puder aus dem Naturwarenhandel erfüllen dabei mehr als nur kosmetischeAnsprüche.

Ob zum Auffrischen des blassen Teints oder zum Abdecken von Hautunreinheiten- fast jede Frau benutzt, zumindest für besondere Anlässe, einetönende Creme, ein Make-up oder greift zur Puderquaste.

Für welches Schminkmaterial sich frau entscheidet, bestimmt diegewünschte Wirkung. Während eine Tönungscreme sich transparentüber die Gesichtshaut legt, deckt Make-up diese ab: Kleinere Hautunreinheiten,Sommersprossen oder Pigmentflecken verschwinden unter der Make-up-Schicht.

Färbender Gesichtspuder mattiert glänzende Stellen, zum Beispielauf Stirn und Kinn. Der Puder kann wie eine Tönungscreme ebenfallskleinere Hautunreinheiten überdecken und bringt Farbe ins Gesicht.Ob Tönungscreme, Make-up oder Puder - im Naturwarenhandel gibt es mittlerweileauch im Bereich der dekorativen Kosmetik Alternativen zu konventionellenProdukten.

Schmückende Kosmetik - Kein Stiefkind mehr

Dabei ist diese Entwicklung noch relativ jung. Schmückende Kosmetikwar lange Zeit ein Stiefkind der Naturwarenbranche. Die Anbieter widmetensich der Entwicklung von rein pflanzlichen Pflegecremes mit hochwertigennatürlichen Rohstoffen unter Verzicht auf kritische synthetische Substanzen.Firmen wie Logona oder lavera entwickelten in den letztenJahren Lippenstift, Rouge & Co. Heute gibt es ein breites Sortimentan dekorativer Kosmetik mit natürlichen Ingredienzen, die in ihrerWirkung konventionellen in nichts nachstehen.

Nur im Bereich Make-up ist bislang erst ein Anbieter vertreten. Mit TrendSensitiv Make-up Fluid in zwei verschiedenen Farbnuancen führte laveranaturkosmetische Schminke ins Sortiment ein. Das Flüssig-Make-upkaschiert Hautunreinheiten und -irritationen. Es bietet damit die Möglichkeit,die sogenannte "Problemhaut" abzudecken. Besonderen Wert habendie Produktentwickler deshalb auf gute Hautverträglichkeit gelegt.

Diese ergebe sich "zum einen durch den Verzicht auf Inhaltsstoffewie beispielsweise synthetische Konservierungs- und Duftstoffe, die bekanntermaßenallergisierend wirken können", erklärt Pressesprecherin ViolaBrandt. Zum anderen werde die Verträglichkeit durch eine sorgfältigabgestimmte Rezeptur mit reinen Pflanzenessenzen erreicht.

Hautberuhigend wirken zum Beispiel die durch Destillation gewonnenenAuszüge aus Rosenblüten, Melisse und Lavendel. Für Feuchtigkeitsorgen Aloe Vera Gel sowie Squalane aus Olivenöl. Letzteres bezeichnetWirkstoffe aus dem Olivenöl, die durch Destillation gewonnen werden.Sie sind dem menschlichen Hautfett sehr ähnlich und können deshalbgut einziehen. Darüber hinaus sollen Vitamin E (synthetisch) und Mineraliendie Haut vor UV-Strahlung schützen und somit der schnellen Alterungvorbeugen.

Pflegen und Tönen auf einen Streich

Tönende Tagescremes bieten mehrere Hersteller an. Allen gemeinsamist die Verbindung von pflegender und tönender Wirkung. Die Cremessollen die Haut vor Umwelteinflüssen schützen, ihr eine natürliche,frische Ausstrahlung geben und kleinere Unebenheiten ausgleichen. Pflanzenwirkstoffein wässriger und öliger Form, zum Beispiel Olivenöl, Karottenöloder Rosenblüten-Wasser sowie hautberuhigende Kräuterextraktebeispielsweise aus Schafgarbe, Ringelblume, Wundklee oder Quittensamen bestimmendabei die Rezepturen. Die Rohstoffe stammen so weit wie möglich auskontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung. Für Farbe sorgenausschließlich Erd- oder Pflanzenpigmente, wie rote Tonerde, Carotinöloder Walnußextrakt, die gleichzeitig einen leichten UV-Schutz erzielen.

Martina Gebhardt Naturkosmetik setzt für die TönungHeilerde ein, die außerdem Hautunreinheiten entgegenwirken soll; ProvidaCosmetik tönt mit Kakaopulver.

Eine Sonderstellung nimmt das Tönungsfluid von Dr. Hauschkaein. Es ist weder Make-up noch Tönungscreme. Das braune Fluid vermischtman mit der normalen Tagescreme oder verteilt es zum Abschluß überihr. Die Farbintensivität bestimmt frau dabei selbst: Je mehr Fluiduntergemischt oder aufgetragen wird, desto intensiver wird der natürlicheHautton verstärkt.

Erdpigmente bringen Farbe ins Spiel

Puder, ob lose oder kompakt, mattiert und verfeinert den Teint. Die mitmineralischen Erdpigmenten angereicherten Puder auf Talkum-Basis von denFirmen Logona und lavera sollen der Haut ein samtiges, ebenmäßigesAussehen verleihen, ohne sie dabei auszutrocknen. Talkum ist ein natürlichesMineral aus Speckstein. Mit dem mikrofeinen Puder lassen sich kleinere Hautunregelmäßigkeitenkaschieren.

Puder kann als Abschluß nach der normalen Tagespflege oder alsFixierung von Make-up oder Tönungscreme aufgebracht werden.

Verzicht auf synthetische Konservierung

Auf synthetische Konservierungs- und Duftstoffe sowie tierische Zutatenverzichten die meisten Hersteller. Konservierend wirken Zutaten wie ätherischeÖle oder Vitamin E. Wer's genau wissen will, kann die Zutatenliste(siehe auch Tabelle) studieren, die die meisten Anbieter vollständigin verständlichem Deutsch oder gemäß der für Kosmetikprodukteverbindlichen INCI-Liste auf den Produkten veröffentlichen. Die Abkürzungsteht für "International Nomenclature of Cosmetic Ingredients".Nach dieser gesetzlich vorgeschriebenen Aufzählung werden sämtlicheInhaltsstoffe in absteigender Reihenfolge aufgelistet.

Astrid Wahrenberg


Anbieter

Name

Anbieter

Inhaltsstoffe

Verpackung

Trend Sensitiv Make-up Fluid No. 1 + No. 2

lavera

Demineralisiertes Wasser, Triglyceride, Sorbitol, Titandioxid, Fettsäureester(pflanzlich), Fettsäureether, Sheabutter, Jojobaöl, Distelöl,Kameliensamenöl, Lavendelblütenhydrol*, Rosenblütenhydrolat*,Melissenhydrolat*, Glimmer, Glucose, Aloe Vera Gel, Mandelöl*, Weingeist,Lecithin, mineralisches Silikat, Vitamin E, Squalane aus Olivenöl,Xanthan, Irisch Moos, Mischung ätherischer Öle, Vitamin C, Zitronensäure, Zuckerenzyme,Milchenzyme, Eisenoxide

30 ml Alutube, Umverpackung

Getönte Feuchtigkeits-
creme Aloe-Wildrose No. 1 und No. 2

lavera

Demineralisiertes Wasser, Triglyceride, Sorbitol, Fettsäureether (pflanzlich),, Polyglycerin-
zuckerester, Macademianußöl, Aloe Vera Gel, Kieselsäure,Glimmer, Jojobaöl, Wildrosenöl, Titandioxid, Pro Vitamin B5, Neroliblütenhydrolat,Myrthenhydrolat*, Glucose, Sheabutter, Lecithin, Fettalkohol, Polyglycerinfettsäurester,Mandelöl*, Vitamin E, Xanthan, Misch. äth. Öle, mineralischesSilikat, Vitamin C, Zitronensäure, Calcium Carbonat, Zuckerenzyme,Milchenzyme, Eisenoxide

30 ml Alutube, Umverpackung

Kompaktpuder Seide natur Sand natur

lavera

Talkum, Magnesium Stearat, Glimmer, Fettsäureester, Kieselsäure,Mischung äth. Öle, Vitamin E, Calendulaöl*, Ceramide (hautähnlicheLipide aus nicht genmanipuliertem Sojaöl), Titandioxid, Eisenoxide

11 g Puder+ Rougepinsel Behältnis aus Polysterol

Getönte Tagescreme

Martina Gebhardt Natur-
kosmetik

Schafgarbenauszug*, Olivenöl, Wollwachs, Heilerde, Sheabutter Propolis*,Bienenwachs*, echtes ätherisches Lemongrasöl*

15 ml Glastiegel mit HDPE-Deckel

Getönte Tagescreme Mandel Teint

Provida Naturpflege

Süßes Mandelöl, Pfirsichkernöl, Rosenblüten-Wasser,Talkum, Titanoxid, rote Tonerde, Lanolin, pestizidfrei, Wollwachs-Alcohol,Sesamöl, Lanolinfettsäureester

50 ml Alutube

Getönte Tagescreme Golden Teint

Provida Naturpflege

Avocadoöl, Karottenöl, Carotinöl, Sojaöl, äth.Geraniumöl, Orangenblütenöl echt (Neroli), Cetyl-Stearyl-Alkohol, Isopropylpalmitat, Sorbit, Cetylpalmitat

50 ml Alutube

Getönte Tagescreme Coco-Teint

Provida Naturpflege

Kakaopulver, Cetyl-Stearyl-Alkohol, Cetylpalmitat, Avocadoöl, Sojaöl,Sorbit, Isopropylpalmitat, Geranienöl, Benzoewurzel-Tinktur

50 ml Alutube

Getönte Tagescreme beige-gold

Logona

Wasser, Mandelöl, Glycerinstearat, Kakaobutter, Jojobaöl, Reiskeimöl,Sojaöl, Wollwachsalkohol, Misch. äth. Öle, Glycerin , Titandioxid,Eisenhydroxide, Glycerinester, Eisenoxide, nat. Antioxidans, Ringelblumenextrakt

30 ml Alutube, Umverpackung

Getönte Tagescreme beige-rosé

Logona

Wasser, Mandelöl, Gycerinstearat, Kakaobutter, Jojobaöl, Reiskeimöl,Sojaöl, Wollwachsalkohol, Misch. äth. Öle, Glycerin, Glycerinester,nat. Antioxidans, Ringelblumenextrakt

30 ml Alutube, Umverpackung

Getönte Tagescreme beige-bronze

Logona

Wasser, Mandelöl, Glycerinstearat, Kakaobutter, Sojaöl, Fettsäureester,Jojobaöl, Glycerin, Misch. äth. Öle, Avocadin, Walnußextrakt,nat. Antioxidans, Ringelblumenextrakt, Zitronensäure

30 ml Alutube, Umverpackung

Kompaktpuder mittelbeige, dunkelbeige

Logona

Talkum, Magnesiumstearat, Titandioxid, Glimmer, Fettsäureester, Erdpigmente,Mischung äth. Öle

5 g Alu-Pfännchen, Umverpackung

Tönungscreme

Dr. Hauschka

Wasser, Erdnußöl, Mandelöl, Auszüge aus Wundklee undQuittensamen Reiskeimöl, Bienenwachs, Bentonit, Weizenkeimöl,Rosenwachs, Auszug aus Johanniskraut, Lecithin, Äth. Öle, Eisenoxide,Titandioxid

30 ml Alutube, Umverpackung

Tönungsfluid

Dr. Hauschka

Wasser, Olivenöl, Alkohol, Auszüge aus Wundklee und Zaubernuß,Lecithin, Bienenwachs, Äth. Öle, Fettalkohole, Alginat, Chlorophyl,Eisenoxide

30 ml Glasflasche mit Dosierspender, Umverpackung

Kommentare

Das könnte euch auch interessieren

Ähnliche Beiträge