Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Metall kommt mir nicht ins Bett

Metall ist bei Ökomöbelherstellern nicht gern gesehen. Elektrosmogforscher warnen.
31.03.2009
Metall ist bei Ökomöbelherstellern nicht gern gesehen. Elektrosmogforscher warnen.

Metall ist bei Ökomöbelherstellern nicht gern gesehen. Elektrosmogforscher warnen.

Wie aus der Werkstatt eines Zen-Meisters: Bett aus Buchen-Vollholz. (Foto: Grüne Erde)

Zwingend ohne Metall sind Ökobetten nicht, auch wenn viele Anbieter konsequent darauf verzichten. Große Metallteile sind generell aber selten zu finden. „Ein geschlossener Metallrahmen wirkt wie eine Fernsehantenne“, erläutert Ökocontrol-Chef Bauer. „Da muss man nur mal mit einem Kompass drübergehen. Da haut’s die Nadel nach links und rechts.“ Ähnlich die Einschätzung der Internationalen Gesellschaft für Elektrosmog-Forschung (IGEF - siehe Anmerkung unten).

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten, dass unser Hormonhaushalt gerade in der nächtlichen Regenerationsphase anfällig für elektrische und magnetische Störung ist. Ursache dafür sei vor allem die elektromagnetische Sensibilität der Zirbeldrüse. Diese hat laut IGEF durch das von ihr produzierte Hormon Melatonin eine übergeordnete Steuerfunktion für andere Drüsen und vermutlich auch für das Immunsystem.

Bewiesen ist nichts

Auch auf die Qualität des Tiefschlafs soll sich Metall negativ auswirken - sagen mindestens so viele Studienautoren wie solche mit gegenteiliger Meinung. Eindeutig erwiesen ist nichts, aber „warum nicht einfach auf Nummer sicher gehen, zumal es nicht mehr kostet, wenn ein Bett metallfrei ist“, wie Ökocontrol-Chef Bauer argumentiert.

„Ich kenne Kunden, die schon wegen einer Schnurlostelefonstation im Raum darunter nicht schlafen können. Es gibt auch Menschen, die reagieren überhaupt nicht. Das ist also immer individuell abzustimmen.“ Nur mit einem metallfreien Bett allein ist ohnehin höchstens der Anfang gemacht: „Man muss das realistisch betrachten. Wenn man metallfrei wohnen will, müsste man auch die Betondecke rausreißen, weil da Armierungseisen drin sind.“

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge