Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Fünf Bio-Reise-Tipps für Nürnberg

Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Nürnberg.
16.03.2010

Nomen est omen ...

… im schönen Nürnberger Ortsteil Brunn: das Café Sagenhaft, das Gäste mit köstlichen Bio-Trinkschokoladen, Bio-Tee oder Schokoladencreme mit Pignolen und Zitrone verwöhnt. Es gibt auch tolle Kaffee-Kreationen und Eis. www.cafe-sagenhaft.de

Regionale Bio-Küche ...

... mit internationalem Einfluss bietet das Restaurant „Herr Lenz“, Schonhover Straße 18. Geschmacksverstärker haben hier Hausverbot; die feinen, teilweise laktosefreien Gerichte werden zu großen Teilen aus Bio-Zutaten hergestellt (www.herr-lenz.de).

Unseren täglichen Crêpe ...

... gibt uns seit mehr als 30 Jahren die Crêperie Yechet Mad, in der Brosamerstraße, gleich neben dem Kino Casablanca. Bio, preiswert, lecker, gemütlich – und doch immer noch ein echter Geheimtipp (www.creperie-nuernberg.de).

Die Messe „Frühjahrslust“ am 18./19. April ...

... ist ein Ableger der „Grünen Lust“, einem Markt für grüne Produkte und Ideen auf einem wunderschönen Jugendstilhof vor den Toren Nürnbergs. Im Angebot: Öko-Waren aller Art (www.fruehjahrslust.de).

Wirklich schade, ...

... dass es in Nürnberg (noch?) kein echtes Bio-Hotel gibt. Umso mehr empfehle ich das Creativhotel Luise in Erlangen (www.hotel-luise.de).

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge