Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.
Umwelt

Fünf Bio-Reise-Tipps für Frankfurt

Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Frankfurt.
17.01.2010
Hier finden Sie hilfreiche Restaurant-, Einkaufs-, und Wohlfühltipps für Ihre Städtereise nach Frankfurt.

Beginnen und enden ...

… sollte ein Tag in Frankfurt im Hotel Villa Orange: urbanes Bio-Feeling in allen Dimensionen in der Hebelstraße 1 mitten in der City. Bio und Wellness werden hier großgeschrieben, für Romantiker gibt es sogar Himmelbetten und frei stehende Badewannen – und zu jeder Mahlzeit garantierte Bio-Qualität.

Unbedingt sehens- und erlebenswert ...

... ist das Varieté-Theater „Tigerpalast“. Es zeigt, wie sich Frankfurt dem Thema Bio nähert. Im integrierten Gourmet-Restaurant setzt Sternekoch Martin Göschel zunehmend und ohne große Worte auf regionale Bio-Produkte – einfach lecker.

Echte Bio-Pioniere sind die Macher...

... der „Naturbar“, einem Bio-Restaurant im Stadtteil Westend, Oederweg 26. Seit 1971 gibt‘s hier in der Mittagspause oder nach Feierabend ein Essen in Bio-Qualität. Außerdem werden Menüs für Veganer und Spitzenweine aus ökologischem Anbau angeboten.

Tolle Mode kauft man...

... im „Organicc“ in der Bergerstraße 19, einem Textilladen mit vielen angesagten Öko-Labeln. Kleidung und Accessoires stammen aus fairem Handel und bestehen aus soweit möglich aus Bio-Fasern oder recycletem Material (www.organicc.de).

Übrigens: Äppelwoi ...

... also Apfelwein – das Frankfurter Traditionsgetränk überhaupt – gibt es natürlich auch schon in Bio-Qualität.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge