Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Zwetschgenknödel mit Mohnbutter

Rezept
0

Infos

Zeiten
ca. 45 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien745
Eiweiß19g
Fett57g
Kohlenhydrate45g

Zutaten

Portionen
4
  • 300g
  • 100ml
  • 50g
  • 50g
  • 3
  • 150g
  • 20g
  • 3
  • 1EL
  • 50g
  • 150g
  • 1TL
  • 1

Zubereitung

  1. 1. Brotwürfel in eine Schüssel geben. Milch erwärmen und über das Brot gießen.

  2. 2. Zwiebelwürfel in Butter dünsten, Kräuter hacken und mit Zwetschgen zu den Zwiebeln geben. Alles kurz weiterdünsten. Mohn unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles zum eingeweichten Brot geben, etwas abkühlen lassen.

  3. 3. Eier aufschlagen und locker unter die Brotmasse heben. Masse abdecken und 30 Minuten ziehen lassen. Masse erneut gut durchmischen, acht Knödel formen und in siedendes Salzwasser geben. Kurz aufkochen, Temperatur reduzieren und Knödel ca. 15 Minuten garziehen lassen.

  4. 4. Mohnbutter: Thymian und Mohn in heißer Butter leicht bräunen. Orangenabrieb zugeben, leicht salzen.

  5. 5. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und Mohnbutter darüber löffeln.

recipe
Helmut Feuerlein
photography
Winfried Heinze
text
Barbara Lehnert-Gruber

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Russische Oladjis mit Rote-Bete-Gemüse
0

0 min

Weißkohl-Tofupäckchen mit Käse-Sahne-Sauce
0

0 min

Vegetarischer Borschtsch
0

0 min

Minestrone mit Gremolata
0

35 min