3.3
Rezept

Zucchiniröllchen mit Cashewcreme

Nadine Horn & Jörg Mayer
Nadine Horn & Jörg Mayer

Info


Zutaten

für Röllchen

Zubereitung

Cashewkerne, Knoblauch, Hefeflocken, Zitronensaft, Salz und 40 ml Wasser in einem Hochleistungsmixer pürieren.

Petersilie fein hacken und unter die Cashewcreme heben. Masse bis zur Weiterverwendung im Kühlschrank kalt stellen.

Zucchini längs in 0,5 cm dicke Scheiben hobeln und beidseitig in Olivenöl bei niedriger Hitze je 2 Minuten anbraten. Auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

Zucchinischeiben mit je einem Esslöffel Cashewcreme bestreichen und vorsichtig aufrollen. Warm oder kalt servieren.

Tipp

Hefeflocken liefern eine Extraportion Vitamin B und sorgen in der Cashewcreme für das käsige Aroma. Sie eignen sich auch zum Würzen von Salaten, Suppen und Bratlingen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Nutzerprofilbild

Jeanne Stocker

Sehr gut. Aber ohne Hefeflocken. Vegan/vegetarisch sollte nicht ein pseudo Käse Geschmack haben. Der Creme schmeckt eben nach cashews und Zitronen. Sehr lecker. 

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge