5.0
Rezept

Zucchini-Cannelloni mit Tomatenso├če

Daniel Schwarz
Daniel Schwarz
Zucchini-R├Âllchen mit Tomatenso├če

Info


Zutaten

f├╝r Portionen

Zubereitung

Zucchini waschen und der L├Ąnge nach in d├╝nne Scheiben schneiden. Scheiben salzen, damit sie weicher werden.

Babyspinat waschen und in kochendem Wasser (leicht gesalzen) kurz blanchieren. Dann in kaltem Wasser abschrecken.

Spinat abseihen, gut ausdr├╝cken und fein hacken. Salbei in feine Streifen schneiden und zum Spinat geben. Beides mit dem Ricotta vermischen. Pecorino zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. F├╝llung etwas durchziehen lassen.

Tomaten waschen und vierteln. 4 EL Oliven├Âl in einer Pfanne leicht erhitzen, Pinienkerne darin leicht anr├Âsten, dann Tomaten zugeben und etwas anbraten. Tomaten salzen, pfeffern und leicht zuckern. Das Ganze 3ÔÇô4 Minuten auf mittlerer Hitze leicht k├Âcheln lassen. Zum Schluss etwas Basilikum zugeben. Die Tomatenso├če in eine Auflaufform gie├čen.

Je drei Scheiben Zucchini leicht ├╝berlagernd nebeneinanderlegen, je zwei EL F├╝llung darauf verteilen. Zucchini aufrollen und nebeneinander in die Auflaufform mit der Tomatenso├če legen.

Ofen auf 180 ┬░C (Umluft) vorheizen. R├Âllchen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen.

Rucola waschen, trockenschleudern und im restlichen Oliven├Âl und Fleur de sel marinieren. Rucola zu den R├Âllchen servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Katherina Deeken

Das Rezept ist perfekt. Wenn die Zutaten sonnenreif und handverlesen sind, ist das ein unglaublich leckeres Essen. Geht auch mit Schafsk├Ąse anstatt Pannacotta. Hatte nur Blattspinat und keinen Salbei. Und anstatt Pinienkernen hab ich Cashew-Bruch genommen...
War dennoch ein Gedicht!

Das k├Ânnte interessant sein

Unsere Empfehlung

├ähnliche Beitr├Ąge