Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Zucchini-Nudeln mit Spinatpesto

Rezept
0
Rezept vonDaniel Schwarz

Infos

Zeiten
Gesamtzeit25 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien720
Eiweiß16g
Fett64g
Kohlenhydrate16g

Zubereitung

  1. 1. Zucchini mit Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.

  2. 2. Spinat mit Olivenöl, Knoblauch und Cashewmus fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

  3. 3. Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten, abkühlen lassen, grob hacken und unter das Spinatpesto rühren.

  4. 4. Wasser mit 1 EL Salz in einem Topf aufkochen. Topf von der Herdplatte ziehen, salzen und Zucchininudeln kurz darin ziehen lassen (ca. 30 Sekunden). Zucchininudeln mit dem Schaumlöffel herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Kochwasser für später aufheben.

  5. 5. Tomaten halbieren. Bratöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten darin anbraten. Zucchininudeln dazugeben und ebenfalls mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. 6. Zwei Drittel vom Pesto unter die Zucchininudeln mischen. Wer mag, kann etwas Kochwasser zugeben, damit alles schön cremig wird.

  7. 7. Restliches Pesto über die Nudeln verteilen.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Melomakárona – Mandelplätzchen
0

57 min

Kürbissuppe mit Knusperreis
0

40 min

Bagel mit Curryaufstrich
0

10 min

Baumkuchen-Würfel
0

0 min