0.0
Rezept

Zitronen-Tofu-Käsekuchen mit Erdbeeren

Pia Westermann
Pia Westermann
Zitronen-Tofu-Käsekuchen mit Erdbeeren

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Mehl und Kakao mischen. Mit 50 g Zucker und 65 g Margarine zu einer krümeligen Masse vermengen. Einige Tropfen Mandelöl mit der Sojamilch mischen, nach und nach zum Teig geben und gründlich durchkneten. Eine Springform gut einfetten und dann mit dem Teig auskleiden (ergibt den Boden). Die Masse 15 Minuten im auf 160 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofen backen.

Währenddessen für die Füllung den festen Naturtofu in einem Mixer pürieren und langsam die restlichen Zutaten hinzufügen. Alles zusammen gut mixen, bis sich eine geschmeidige Masse ergibt. In die Springform auf den Teigboden geben und 40 Minuten bei 160 Grad (Umluft) backen, bis der Kuchen goldbraun ist und sich die Oberseite trocken anfühlt. Danach abkühlen lassen.

Erdbeeren putzen. Quer in Scheiben schneiden. Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Fruchtaufstrich unter Rühren leicht erhitzen, glatt rühren und über die Erdbeeren geben. Fest werden lassen und danach den Kuchen vorsichtig mit einem scharfen Messer aus der Springform lösen. Gekühlt servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge