Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Wildreis mit Gurkengemüse und Radieschen

Rezept
0

Infos

Zeiten
länger als Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Wildreis mit Öl und Salz mischen. Im Wasser eine Stunde kochen.

  2. 2. 2 Gurke schälen. Mit einem Teelöffel entkernen. In fingerdicke Stücke schneiden. Essiggurken mit wenig Gurkenwasser und Essig pürieren.

  3. 3. 3 Öl im Topf erhitzen, die Samen darin anschwitzen. Gurkenstücke zugeben. Mit Gurkenpüree und Kokosmilch ablöschen. Brühepulver und Pfeffer unterrühren. 20 Minuten köcheln. Dill und Zucker dazugeben.

  4. 4. 4 Radieschen halbieren. Butter in einer Pfanne schmelzen und Radieschen darin schwenken. Salzen und pfeffern. Mit Rote-Bete-Saft löschen.

  5. 5. 5 Wildreis mit Gurkengemüse und Radieschen servieren.

  6. 6. Tipp: Gurke und Reis sind exzellente Vata-Reduzierer.

  7. 7. Kochen mit allen Sinnen (Schrot&Korn 3/2008)

  8. 8. © Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Eckard Fischer, Parkschlösschen Bad Wildstein

?
© Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Eckard Fischer, Parkschlösschen Bad Wildstein

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Erbsen-Orangen-Smoothie
0

15 min

Rotkohl-Slaw mit Granatapfelkernen
0

0 min

Ziegenkäse-Törtchen
0

0 min

Nachos mit Avocado-Feta-Dip
0

35 min