Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Vanille-Mohn-Schmarrn

Rezept
0

Infos

Zeiten
ca. 50 Minuten
Nährwertinformation
Kilokalorien420
Eiweiß15g
Fett40g
Kohlenhydrate63g

Zubereitung

  1. 1. Vanille längs halbieren und das Mark auskratzen. Mit Eigelb und Milch verrühren. Mehl, 50 g Zucker, saure Sahne und Mohn hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und mit Rosinen vorsichtig unter den Teig heben. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. 2. 50 g Butter und Öl in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig hineingießen. Bei mitt-lerer Hitze braten, bis die Unterseite goldbraun ist.

  3. 3. Pfanne auf der mittleren Schiene in den Backofen geben und ca. 12 Minuten zu Ende backen.

  4. 4. Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Schmarrn mit 2 Gabeln in Stücke teilen. Restliche Butter und Zucker darüber verteilen.

  5. 5. Auf die Teller verteilen und mit Puderzucker bestreut sofort servieren.

  6. 6. Tipp: Dazu passt die persönliche Lieblingsmarmelade mit Quark vermengt.

  7. 7. © Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Foodstyling/Rezepte Adam Koor Styling Christine Mähler

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Ofenkartoffeln mit Radicchio
5

25 min

Mediterraner Nuss-Knabber-Mix
0

25 min

Lebkuchen mit Kakao
0

40 min

Winter-Minestrone
0

45 min