5.0
Rezept

Überbackene Auberginen

Sabrina Sue Daniels
Sabrina Sue Daniels
Überbackene Auberginen

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Auberginen halbieren, Schnittfläche rautenförmig einschneiden. Mit 3 EL Bratöl bestreichen. In eine ofenfeste Form geben. In der Mitte des Ofens bei 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 30–35 Minuten backen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In 2 EL heißem Bratöl in einer Pfanne 2–3 Minuten braten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten. Tomaten, Linsen, Paprikapulver, Ras el Hanout und Oregano zugeben. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

2/3 des Fruchtfleisches aus den Auberginen lösen, kleinschneiden und mit der Tomatenmasse mischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und in die Auberginen füllen.

Feta zerbröseln, mit Milch cremig rühren und auf den Auberginen verteilen. In der Mitte des Ofens bei 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 10–15 Min. backen.

Mit gehackter Petersilie, etwas Zitronensaft und Granatapfelkernen servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Hedi Fischer

Ich kann René nur zustimmen. Es war extrem lecker- zum Schluß habe ich jeweils über eine Aubergine 1 Tl frischen Zitronensaft geträufelt und anstelle von Petersilie nehme ich immer Giersch. Ich hatte sogar frische Granatapfelkerne über die Auberginen gestreut- es schmeckte wirklich ungewöhnlich lecker und wird sicher eines meiner Lieblingsrezepte- hervorragend sind auch die braunen Linsen als Hackfleisch-Ersatz. Und ohne das köstliche Ras El Hanout -Gewürz geht gar nichts mehr….ich bin sehr begeistert und freue mich morgen auf die „Reste“, die ich mit einem frischen Risotto kombinieren werde….wer Auberginen liebt und eine herzhafte vegetarische Füllung mag, muss dieses Rezept unbedingt nachkochen ….

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge