Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Tsureki – Osterbrot mit Ei

Rezept
0
Rezept vonJudith Braun

Infos

Zeiten
Gesamtzeit30 min.
+ Ruhezeit: 75 Min. + Backzeit: 25 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Zerbröckelte Hefe mit einem Teelöffel Zucker in der Milch auflösen. 10 Minuten quellen lassen.

  2. 2. 2 Restlichen Zucker in einer Schüssel mit Mehl, Butter, Eiern (Schalen aufbewahren!), Salz und Orangenschale mischen. Aufgelöste Hefe zugeben. Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

  3. 3. 3 Hefeteig erneut kneten. Acht Stränge rollen. Je zwei Rollen miteinander verdrehen. Daraus Kränze formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

  4. 4. 4 Eigelb mit Milch verrühren. Kränze damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen. Eine Eierschalenhälfte in jeden Kranz setzen. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

  5. 5. 5 Bei 200 °C 25 Minuten backen.

  6. 6. 6 Eierschalen entfernen. Ostereier in die Mulden drücken.

  7. 7. Vegetarische Rezepte fürs Ostermenü (Schrot&Korn 4/2007)

  8. 8. © Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

Foto:
Michael Himpel
Foodstylist:
Jürgen Vondung
Styling:
Barbara Hilmes
Rezepte:
Judith Braun

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Ingwer-Rauten mit Schokospitze
0

0 min

Kakaogetränk mit Chili
0

0 min

Nussige Schoko-Brownies
0

0 min

Obst-Rolle
0

27 min