Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Thai-Curry mit Kürbis

Rezept
5
Rezept vonDaniel Schwarz

Infos

Zeiten
Gesamtzeit35 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien285
Eiweiß8g
Fett13g
Kohlenhydrate38g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Hokkaidokürbis entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Kichererbsen abbrausen. Brokkoli in Röschen teilen. Enden der Zuckerschoten abschneiden.

  2. 2. Schalotten, Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Zucker zugeben und leicht karamellisieren. Currypaste unterrühren.

  3. 3. Kokosmilch zugießen und aufkochen. Limettenblätter, Kichererbsen und Kürbis zugeben und 10 Minuten schmoren. Brokkoli und Zuckerschoten zugeben, ca. drei Minuten kochen.

  4. 4. Mit Pfeffer, Salz und etwas Limettensaft abschmecken. Mit grob gehacktem Koriander garniert servieren.

  5. Tipp

    Dazu schmeckt Basmati-Reis.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Naanbrot mit Apfel-Falafel
0

0 min

Kürbis-Tortelettes
0

0 min

Thailändisches Gemüse-Curry
0

45 min

Birnentorte mit Walnusscreme
0

0 min