Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Süßkartoffel-Curry mit Kokos und Erdnüssen

Rezept
0

Infos

Zeiten
20 Minuten + Garzeit 15 Minuten
Nährwertinformation
Kilokalorien425
Eiweiß17g
Fett9g

Zubereitung

  1. 1. Chili fein hacken. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Süßkartoffel schälen und in 3 cm große Stücke schneiden.

  2. 2. Öl in einem Topf erhitzen. Chili, Ingwer, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Süßkartoffeln und Curry zugeben. Kurz anrösten.

  3. 3. Brühe und Kokosmilch zugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln.

  4. 4. Erdnüsse hacken und unter das Curry mischen. Mit Salz abschmecken.

  5. 5. Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett rösten. Korianderblätter fein schneiden. Beides über das Curry streuen.

  6. 6. Tipp: Wer die Suppe länger warm halten möchte, sollte sie püriert. Die Süßkartoffelstücke würden sonst zu stark zerfallen.

  7. 7. Kochen mit Kokos (S&K 02/2011)

  8. 8. © Text Gabriele Augenstein Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

?
© Text Gabriele Augenstein Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Mandelrolle mit Erdbeer-Bananen-Creme
0

60 min

Erdbeer-Rhabarber-Ravioli
0

50 min

Mozzarella mit Tomaten
0

20 min

Asia-Salat mit Karottenbällchen
0

30 min