Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Süßkartoffel-Curry

Rezept
5

Infos

Zeiten
ca. 40 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien660
Eiweiß15g
Fett16g
Kohlenhydrate107g

Zubereitung

  1. 1. Reis nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser garen. Gut abtropfen lassen.

  2. 2. In der Zwischenzeit den Chili entkernen. Chili, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln halbieren und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Koriander mit Kreuzkümmel und Fenchelsaat fein mörsern. Zimtpulver dazugeben.

  3. 3. Kokosöl in einem Topf zerlassen. Ingwer-Knobi-Chilimischung und Zwiebeln darin 1/2 Minute braten. Gewürze zugeben und rösten, bis sie duften. Süßkartoffeln, Kokosmilch und 300 ml Wasser zugeben. Aufkochen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz würzen.

  4. 4. Erdnüsse hacken. Süßkartoffel-Curry mit Reis anrichten. Joghurt, Erdnüsse und Minzblätter darauf verteilen.

  5. 5. Tipp: Das Süßkartoffel-Curry lässt sich prima vorbereiten, sodass nach einem Winterspaziergang nur noch der Reis gekocht werden muss.

text
Barbara Lehnert-Gruber
photography
Thorsten Suedfels
rezepte/styling
Pia Westermann

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Power-Riegel mit Amaranth
0

0 min

Weizensalat mit Orangen und Fenchel
0

0 min

Carob-Balls 
0

0 min

Flammkuchen mit Birne
0

0 min