0.0
Rezept

Süße Erbsen-Ricotta-Creme

Susanne Walter
Süße Erbsen-Ricotta-Creme

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Zitronen heiß abwaschen, eine Zitrone in hauchdünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 30 g Zucker mit 100 ml Wasser zum Kochen bringen, die Zitronenscheiben zufügen und bei niedriger Temperatur 5 Minuten leise köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen und die Zitronenscheiben abkühlen lassen.

Zuckersirup: Restlichen Rohrzucker mit 50 ml Wasser aufkochen und abkühlen lassen.

Erbsen in sprudelnd kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. 4 EL Erbsen zu den Zitronenscheiben geben. Die restlichen Erbsen mit dem Zuckersirup sehr fein pürieren und unter den Ricotta ziehen. Schale der zweiten Zitrone fein abreiben und unter die Ricotta-Erbsen-Creme rühren. Die Creme mit Zitronensaft abschmecken.

Zum Servieren die Creme auf Teller oder in Schälchen geben, Zitronenscheiben und Erbsen darauf verteilen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge