Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Sellerieravioli mit Tomaten-Basilikum- Soße

Rezept
0

Infos

Zeiten
45 bis 60 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Sellerieknollen schälen, Champignons fein hacken. Schalotten fein schneiden. Petersilie und Basilikumblätter hacken. Tomaten schälen, entkernen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

  2. 2. 2 Backofen auf 180 °C vorheizen. 2 l Wasser mit Milch, Salz und etwas Zitronensaft aufsetzen. Ganze Sellerieknollen darin weich kochen. Mit Zahnstocher prüfen, ob Knolle weich ist.

  3. 3. 3 Gekochten Sellerie ähnlich Nudelteig in sehr dünne Scheiben schneiden – am besten mit einer Aufschnittmaschine –, auf Küchenpapier trocknen. Champignons und Hälfte der Schalotten in Butter anschwitzen. Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4. 4 Selleriescheiben vorsichtig mit Küchen­ausstecher oder Glas ausstechen. Jeweils Rand einer Scheibe mit Eigelb bepinseln, etwa 1 Teelöffel Champignonmischung auftragen, mit zweiter Scheibe Sellerie abdecken, auf gefettetes Backblech legen. Im Ofen circa 5 Minuten erhitzen.

  5. 5. 5 Für die Tomatensoße restliche Schalotten und Tomaten in Olivenöl anschwitzen, mit Brühe ablöschen, weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6. 6 Ravioli und Soße auf Tellern verteilen, mit gehacktem Basilikum garnieren.

  7. 7. Mutters Küche von Otto Koch neu interpretiert(Schrot&Korn 9/2009)

  8. 8. © Rezepte Otto Koch, Foodstyling Andreas Miessmer, Fotos MultiPix GmbH Lars Marmann, Styling Barbara Hilmes

?
© Rezepte Otto Koch, Foodstyling Andreas Miessmer, Fotos MultiPix GmbH Lars Marmann, Styling Barbara Hilmes

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Sandwich mit Schafskäse
0

0 min

Asiatische Gemüsesuppe
0

25 min

Reis mit Kichererbsen
0

0 min

Erdbeersalat mit Ricotta
0

20 min