Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Schokokuchen mit Waldbeerkompott

Rezept
0
Rezept vonJakob Rittmeyer

Infos

Zeiten
Gesamtzeit50 min.
Zubereitung30 min.
Backzeit20 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien530
Eiweiß9g
Fett31g
Kohlenhydrate38g

Zutaten

Portionen
6

Zubereitung

  1. 1. Kuvertüre und Butter unter ständigem Rühren in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Anschließend leicht abkühlen lassen.

  2. 2. Springform (Ø 26 cm) mit etwas Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Dabei das Backpapier rund zuschneiden (3 cm größer als der Kuchenformboden) und an den Rändern im Abstand von zwei Daumenbreiten 3 cm tief einschneiden.

  3. 3. 150 g Zucker und Eier mit einem Handrührgerät ca. 2 Minuten schaumig schlagen.

  4. 4. Weizen- und Haselnussmehl in die flüssige Schokolade sieben und die schaumige Eimasse mit einem Teigschaber unter die Schokolade heben.

  5. 5. Teig in Backform gießen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

  6. 6. Währenddessen für das Waldbeerenkompott Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Waldbeeren, Vanillemark, Zitronensaft und -abrieb hinzugeben und für ca. 5–10 Minuten einkochen, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat.

  7. 7. Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm mit Waldbeerkompott servieren.

Foto
Winfried Heinze
Rezept
Jakob Rittmeyer
Styling
Vera Guala

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Walisische Lauchsuppe – Welsh Rarebit
0

35 min

Lebkuchen-Brownies
0

55 min

Italienische Gemüsesuppe
0

45 min

Kichererbsenplätzchen
0

75 min