0.0
Rezept

Sauerteig-Pfannkuchen

Sauerteig-Pfannkuchen

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Sauerteig-Starter mit Salz und etwa 100 ml Wasser zu einem nicht zu dicken Pfannkuchenteig verrühren. Der Teig sollte leicht vom Löffel rinnen, bei Bedarf esslöffelweise Wasser hinzugeben.

Eine heiße, beschichtete Pfanne leicht mit Öl einpinseln, je ein Viertel des Teigs hineingeben, kurz schwenken und darauf eine Portion der geschnittenen Lauchzwiebeln verteilen.

3 Minuten bei mittlerer Hitze backen, anschließend wenden und weitere 2–3 Minuten fertig garen. Gebackene Pfannkuchen im Backofen warm halten.

Tipp:

Mit Salat und Linsen-Bolognese wird daraus ein Hauptgericht.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge