Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Sarahs ,Scheiterhaufen’

Rezept
0

Infos

Zeiten
40 Minuten + Backzeit 45 Minuten
Nährwertinformation
Kilokalorien820

Zutaten

Portionen
4
  • 6
  • ml
  • 2TL
  • 80g
  • 3
  • 1000g
  • 4EL
  • 50g
  • 50g

Zubereitung

  1. 1. Die Semmeln in feine Scheiben schneiden. Milch mit Salz, Zitronenschale, Vanillezucker, Zucker und Eiern verquirlen und über die Semmelscheiben gießen. Zugedeckt durchziehen lassen, bis das Obst vorbereitet ist.

  2. 2. Die Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. In dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  3. 3. Eine Auflaufform gut mit einem Teil der Butter ausstreichen. Etwa ein Drittel der Masse in die Form füllen. Die Hälfte der Äpfel draufgeben, mit der Hälfte der Rosinen und der Mandelstifte bestreuen. Das zweite Drittel der Masse einschichten, die restlichen Äpfel, Rosinen und Mandelstifte darauf geben. Mit der restlichen Masse bedecken.

  4. 4. Eventuell zurückgebliebene Eiermilch darüber gießen. Den Auflauf mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene etwa 40 bis 45 Minuten backen.

  5. 5. Tipp: Dazu reichen Sie am besten etwas Vanillesoße oder Vanilleeis.

  6. 6. Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Foodstyling Pia Westermann Styling Michaela Pfeiffer

?
Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Foodstyling Pia Westermann Styling Michaela Pfeiffer

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Dinkel-Focaccia mit Ziegenkäse
0

0 min

Süßkartoffelpizza mit Rucola-Soße
0

0 min

Kartoffelwaffeln mit Kräutersalat
0

35 min

Pastinaken-Kartoffel-Strudel
0

0 min