Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Sandwich mit rotem Hummus

Rezept
0
Rezept vonDaniel Schwarz

Infos

Zeiten
Gesamtzeit30 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien1195
Eiweiß45g
Fett67g
Kohlenhydrate110g

Zubereitung

  1. 1. Kichererbsen abbrausen. Mit Tahin, Knoblauch, Cumin, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Rote Bete-Pulver fein pürieren. 1 EL Öl dazugeben und nochmals kurz pürieren. Ist der Hummus zu fest, einfach etwas Wasser unterrühren.

  2. 2. Brot mit 1 EL Öl einpinseln und leicht salzen. Von beiden Seiten in einer Pfanne anrösten. Halloumi in Scheiben schneiden und beidseits im restlichen Öl anbraten. Fruchtfleisch aus der Avocado lösen, längs in Scheiben schneiden. Sprossen und Erbsengrün unter fließendem Wasser abspülen.

  3. 3. Zwei Scheiben Brot mit Hummus bestreichen, je eine viertel Avocado gefächert obenauf legen. Mit Kresse bestreuen. Dann je eine zweite Scheibe Brot darauflegen, mit Hummus bestreichen und mit Sprossen und Erbsengrün bestreuen. Warmen Halloumi darauf legen. Mit einer dritten, mit Hummus bestrichenen Brotscheibe abschließen. Sofort genießen.

  4. Tipp

    Weizengras und Erbsengrün ziehen – so geht’s: Keimfähigen Bio-Weizen bzw. keimfähige Bio-Erbsen mit Wasser bedecken und 8–12 Stunden vorkeimen. Anzuchterde etwa 2 cm hoch in eine Schale füllen. Vorgekeimte Körner auf die Erde streuen. Erde und Körner 2–3-mal täglich mit Wasser besprühen, damit sie schön feucht bleiben. Nach ca. 10 Tagen können Weizengras oder Erbsengrün geschnitten werden

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Spiegelei mit Paprika und Croûtons
0

25 min

Dinkelspritzgebäck
0

35 min

Trauben-Chicoree-Salat mit Linsen
0

20 min

Radieschen-Frischkäse mit Kresse
0

10 min