0.0
Rezept

Saatencracker mit Cashew-Käse

Info



Zubereitung

Cracker

Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam, Chiasamen, Pinienkerne, Salz und Dinkelmehl mischen. 125 ml Wasser und 80 ml Öl zugeben. Einen glatten Teig rühren. Teig halbieren. Je zwischen zwei Lagen Backpapier 3 mm dick ausrollen. Teigplatten auf Bleche legen. Oberes Papier abziehen. Ca. 15 Minuten in der Mitte des Ofens bei 180 °C Umluft backen. Auskühlen, in Stücke brechen.

Cashew-Frischkäse

Cashews über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Mit frischem Wasser abspülen und abtropfen. Knoblauch schälen und pressen. Cashews, Knoblauch, Hefeflocken, Zitronensaft und -abrieb mixen.

Balsamico-Kirschen

Brauner Zucker und 3 EL Wasser bei schwacher Hitze aufkochen. Rühren, bis der Zucker sich löst. Essig und Rosmarin zugeben, 2 Minuten köcheln. Kirschhälften zugeben. 10 Minuten köcheln.

Cracker mit Frischkäse bestreichen, mit Kirschen belegen und mit Basilikum bestreut servieren.

Klein, aber ohoo: Bio Köstlichkeiten im Taschenformat

Mit über 65 veganen und vegetarischen Rezept-Highlights aus Schrot&Korn begleitet euch bio köstlich genussvoll durchs ganze Jahr.

nur 5,90 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 9801
Kategorie: bio köstlich

bestellen

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge