0.0
Rezept

Rosenkohl „Asia“ oder „Steak“

Rosenkohl putzen, waschen, halbieren und auf zwei Schalen verteilen.

Gewürzmischungen anrühren (für je 100 g Rosenkohl):

„Steakgewürz“: 1/2 TL Knoblauchpulver, Paprikapulver, Pfeffer und etwas Salz vermischen. Wer möchte, kann eine Prise Zucker hinzugeben. Dann die Gewürzmischung mit zwei TL neutralem Öl verrühren. Mischung über eine Portion Rosenkohl geben und alles gut vermengen.

„Asian-Style“: 1/2 TL Knoblauchpulver, Ingwerpulver, Chiliflocken und Sojasoße vermischen und mit zwei TL Bratöl verrühren. Mischung über die zweite Portion Rosenkohl geben und gut vermischen.

Rosenkohl auf ein Blech geben und bei 170-180 °C (Umluft, mittlere Schiene) ca. 20 Minuten oder bis zur gewünschten Bräunung backen. Rosenkohl auf Tellern anrichten. Ahornsirup darüber geben und mit rotem Pfeffer garnieren.

Leserinnen-Rezept von Jeanne Marie Dambeck

„Die Art der Zubereitung lässt Raum für Kreativität, denn die Marinaden lassen sich gut durch andere ersetzen.“

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge