Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Reispuffer mit Feldsalatpesto

Rezept
0
Rezept vonSabrina Sue Daniels

Infos

Zeiten
Gesamtzeit50 min.
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien130
Eiweiß4g
Fett6g
Kohlenhydrate18g

Zubereitung

  1. 1. Reis in 200 ml Salzwasser aufkochen lassen. Dann bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel 30–35 Minuten garen. Bei Bedarf Wasser hinzugeben.

  2. 2. Möhren und Pastinaken schälen und grob raspeln. Petersilie fein hacken.

  3. 3. Reis, Möhren, Pastinaken, Petersilie, Ei und Mehl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. 8 Puffer aus dem Teig formen und im heißen Öl von jeder Seite 4–5 Minuten goldbraun braten.

  5. 5. Pesto: Knoblauch schälen und mit Feldsalat, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Parmesan und Olivenöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6. 1 gehäuften EL Feldsalatpesto mit 100 g Joghurt vermengen und zu den Gemüse-Reispuffern servieren.

  7. 7. Tipp: Das restliche Pesto kann für mindestens fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Schmeckt auch super zu Pasta.

Rezepte, Fotos, Styling
Sabrina Sue Daniels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Schupfnudeln mit Spinat
0

0 min

Reis mit Bohnen in Tomatensoße
0

55 min

Minz-Erdbeer-Bowle mit rosa Pfeffer
0

30 min

Glutenfreies Nuss-Saaten-Brot 
0

10 min