Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Pistazienkuppeln

Rezept
0

Infos

Zeiten
30 bis 45 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Mehl, gemahlene Pistazien und Zucker vermengen. Orangenschale und Saft zugeben.Butterflöckchen darauf verteilen. Teig gut verkneten.

  2. 2. 2 Hasel- bis walnussgroße Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech nicht zu dicht nebeneinander setzen. Bei 160–175 °C etwa 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  3. 3. 3 Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Auf jedes Plätzchen einen dicken Klecks tropfen. Pistazie obenauf setzen.

  4. 4. Rezepte für Plätzchen, Torte und Dessert (Schrot&Korn 11/2007)

  5. 5. © Michael Himpel // Foodstylist: Barbara Hilmes // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Rote-Bete-Türmchen mit Dinkelplätzchen
0

60 min

Festlich tafeln - Herbstsalat im Parmesan-Körbchen mit Edelpilzen
0

0 min

Süßsauer eingelegter Kürbis
0

40 min

Apfelsuppe mit karamellisierten Mandeln
0

0 min