Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Paprikasuppe mit Koriander-Gremolata

Rezept
5
Rezept vonPia Westermann

Infos

Zeiten
Gesamtzeit50 min.
Zubereitung25 min.
Kochen25 min.
45 bis 60 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien371
Eiweiß14g
Fett15g
Kohlenhydrate35g

Zutaten

Portionen
4
  • 500g
  • 300g
  • 1
  • 300g
  • 1EL
  • 1EL
  • 200mloder Apfelsaft
  • 800ml
  • 100ml
  • 1/2Bund
  • 1/2Bund
  • 2
  • 30ggerieben
  • abgerieben von einer ganzen Zitrone
  • 250ggegart

Zubereitung

  1. 1. Paprikaschoten würfeln. Tomaten über Kreuz einritzen. In kochendes Wasser tauchen, dann in Eiswasser abschrecken, Haut abziehen und Fleisch würfeln. Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln.

  2. 2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln kurz anbraten. Paprika, Kartoffeln und Tomaten zugeben. 3 Minuten mitdünsten. Paprikapulver zugeben. Kurz anrösten. Weißwein und Brühe zugeben. Aufkochen lassen. Zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen.

  3. 3. Sahne schlagen, kalt stellen. Für die Gremolata Kräuter und Knoblauch fein hacken. Mit Käse und Zitronenschale mischen.

  4. 4. Suppe pürieren. Bohnen zugeben und kurz erhitzen. Salzen und pfeffern. Suppe mit Gremolata und Sahne servieren.

Rezepte und Styling
Pia Westermann
Fotos
Thorsten Suedfels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Zitronen-Kräutersalz
0

0 min

Rhabarber-Linsen-Curry mit Wildreis
0

45 min

Bunter Rohkostsalat
0

25 min

Französische Crêpesbeutelchen
0

0 min