0.0
Rezept

Osterkekse

Pia Westermann
Pia Westermann
Osterkekse

Info


Zutaten

für Kekse

Zubereitung

Sojamehl mit 2 EL Wasser anrühren. Mehl mit 1 Prise Salz und dem Zucker in einer Schüssel mischen. Margarine fein würfeln. Mit der Soja-Wassermischung zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Handrührers oder mit den Händen kurz zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180°C) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Eier (ca. 12 cm lang) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf der 2. Schiene von unten 12–15 Minuten backen, bis die Kekse leicht gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einem sehr dickflüssigen Guss verrühren. Nach Belieben mit Speisefarbe einfärben. In kleine Spritztüten füllen und die Kekse damit dekorieren. Nach Belieben mit Zuckerperlen bestreuen und den Guss trocknen lassen.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge