Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Orangen-Schokokuchen

Rezept
0

Infos

Zeiten
ca. 15 Minuten (+ 50 Minuten Backzeit + ca. 30 Minuten Auskühlzeit)
Nährwertinformation
Kilokalorien345
Eiweiß7g
Fett20g
Kohlenhydrate34g

Zubereitung

  1. 1. Schokoladenstücke über einem Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz schaumig schlagen, nach und nach 130 g Zucker zugeben und das Eiweiß steif schlagen.

  2. 2. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Restlichen Zucker (50 g) und Butter mit dem Handrührer cremig schlagen. Eigelb nach und nach zugeben und unterrühren. Schokolade unterrühren. Die Hälfte des Eischnees unterrühren. Mandeln mit Backpulver mischen. Auf die Eischneemasse geben. Kurz unterrühren. Den restlichen Eischnee unterheben.

  3. 3. Die Masse in die Backform geben und auf der 2. Schiene von unten 45–50 Minuten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) backen. Der Kuchen ist gar, wenn an einem hineingestochenen Holzspieß kein Teig mehr kleben bleibt.

  4. 4. Für den Orangensirup die Orange heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Reissirup in einen Topf geben. Aufkochen und 4 Minuten leise köcheln lassen. In eine Schale füllen und auskühlen lassen. Den Kuchen in der Form 15 Minuten auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen. Sirup mit Orangenscheiben auf dem Kuchen verteilen.

  5. 5. © Text Sabine Kumm Fotos Thorsten Suedfels Rezepte Pia Westermann

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Zucchini-Nudeln mit Spinatpesto
0

25 min

Kokos-Bananen-Saft mit Zimt
0

0 min

Spargel im Crêpemantel
0

80 min

Spargel mit Kartoffel-Grießknödel
0

50 min