5.0
Rezept

One-Pot-Pasta

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Wirsing waschen und in „Flecken“ reißen. Schalotte schälen, klein würfeln. Kreuzkümmel in einem Mörser zerkleinern. Pecorino fein reiben und beiseitestellen.

Mascarpone mit der Gemüsebrühe glattrühren und in einen großen flachen Topf oder eine Pfanne (mit Deckel) geben.

Wirsing, Vollkornspaghetti, Kreuzkümmel, Cranberrys, Schalottenwürfel, Salz und Pfeffer zugeben, aufkochen und alles ca. 8 Minuten (bis die Nudeln „al dente“ sind) kochen.

Das Ei mit dem geriebenen Pecorino verquirlen, rasch unterziehen, servieren.

Tipp

Wer die One-Pot-Pasta in einem kleineren Topf zubereiten möchte, bricht die Nudeln einfach kleiner.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Anna Ogrof

Sehr gut! Immer wieder gerne gekocht. 

Varianten: ein Teil Datteln statt Cranberries ersetzen; wenn keine Mascarpone da, schmeckt es auch mit Schmand

Katharina Hungryna

Tolles Rezept für Wirsing! Allerdings fehlen Mengenangaben zu Gemüsebrühe und Kreuzkümmel.

RedaktionInga Schörmann

Vielen Dank, Katharina, da hatte sich tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen. Wir haben es überarbeitet. Viel Spaß beim Nachkochen! Inga

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge