Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Ofengemüse mit Aioli

Rezept
0
Rezept vonPia Westermann

Infos

Zeiten
Gesamtzeit140 min.
Zubereitung50 min.
Kochzeit90 min.
+ Einweichzeit über Nacht und Backzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. Ofengemüse

    1. 1. Bohnen über Nacht einweichen. In Salzwasser 1½-2 Stunden garen. Bis lauwarm abkühlen.

    2. 2. Kürbis in Spalten, Pastinaken in Scheiben schneiden. Zwiebeln vierteln. Mit 60 ml Öl und der Hälfte des Knoblauchs mischen.

    3. 3. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Bei 200 °C 15–20 Minuten backen.

    4. 4. Bohnen mit Petersilie, Zitronenschale und Essig mischen. Salzen und pfeffern.

  2. Aioli

    1. 1. Eigelb, Senf und Salz verrühren. 200 ml Öl tropfenweise zugeben, dabei mit dem Schneebesen rühren. Nach etwa 50 ml Öl, kann man in einem dünnen Strahl zugießen – immer zügig rühren! Mit dem restlichen Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

    2. 2. Ofengemüse und Bohnen mit Aioli servieren.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Apfelsuppe mit karamellisierten Mandeln
0

0 min

Pastinaken-Creme mit Thymian
0

25 min

Polentasoufflé mit Ziegenkäse
0

75 min

Zwetschgenknödel mit Mohnbutter
0

45 min