0.0
Rezept

Österreichische Palatschinken mit Quark-Rosinenfüllung

Judith Braun
Österreichische Palatschinken mit Quark-Rosinenfüllung

Info


Zutaten

für Stücke

Zubereitung

Rosinen in lauwarmem Orangensaft einweichen.

1 Ei trennen, Eigelb beiseitestellen. Eiweiß mit zwei Eiern und Milch verquirlen. Salz, 1 EL Zucker und Mehl zufügen, zu glattem Teig verrühren. 10 Minuten quellen lassen.

Jeweils etwas mehr als ½ EL Öl in kleiner beschichteter Pfanne erhitzen, sechs Pfann­kuchen backen.

Quark mit 2 EL Zucker, übrigem Eigelb, Vanillezucker und Orangen­abrieb verrühren. Abgetropfte Rosinen unterheben.

Pfannkuchen mit Quarkcreme bestreichen, rollen, nebeneinander in gefettete Auflaufform legen. Sahne mit restlichem Zucker verrühren und darübergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C) 10 bis 12 Minuten überbacken.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge