Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Niedersächsische Prilleken

Rezept
0

Infos

Zeiten
60 bis 90 Minuten
Nährwertinformation

Zubereitung

  1. 1. 1 Aus Mehl, Hefe, Milch, Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale einen Teig kneten. Etwa 30 Minuten ruhen lassen.

  2. 2. 2 50 Bällchen formen, platt drücken und auf einem Küchentuch 30 Minuten gehen lassen.

  3. 3. 3 Ausbackfett in einem großen Topf erhitzen und Prilleken darin goldbraun ausbacken.

  4. 4. 4 Mit Zucker bestreuen und so heiß wie möglich essen. Apfelmus oder anderes Kompott dazu reichen.

  5. 5. Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Rezepte: Judith Braun

  6. 6. Tipp:

  7. 7. Das übrige Fett zum Wiederverwenden durch ein Metallsieb gießen und abkühlen lassen.

?
Tipp:
?
Das übrige Fett zum Wiederverwenden durch ein Metallsieb gießen und abkühlen lassen.

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Spargel mit Erdbeer-Tomaten-Relish
0

35 min

Polenta mit Weintraubenkompott
0

50 min

Orangen-Marzipanwürfel
0

0 min

Griechische Zucchini-Frikadellen
0

90 min