0.0
Rezept

Melomakárona – Mandelplätzchen

Judith Braun
Melomakárona – Mandelplätzchen

Info


Zutaten

für Plätzchen

Zubereitung

Butter, 100 g Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Wasser schaumig rühren.

Mandeln ohne Fett rösten. Im Mixer fein mahlen. Mehl mit Backpulver, Salz und Anis mischen. Alles zur Butter-Zucker-Masse geben. Mit den Händen einen glatten Teig kneten. 30 Minuten kühl stellen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen. Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180 °C etwa 10–15 Minuten backen.

Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Restlichen Rohrohrzucker im Mixer pulverisieren. Plätzchen damit bestäuben.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge