0.0
Rezept

Matcha-Biskuitrolle mit Mandarinen

Pia Westermann
Pia Westermann
Matcha-Biskuitrolle mit Mandarinen

Info


Zutaten

für Portionen

Zubereitung

Mehl, Backpulver und Matchapulver mischen. Eiweiß mit Salz aufschlagen, 100 g Zucker einrieseln lassen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Mehlmischung darübersieben und unterheben.

Teig auf mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 7-8 Minuten backen. Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Papier abziehen. Biskuit mit dem Tuch eng aufrollen. Auskühlen lassen.

2 EL Orangensaft mit Kuzu glatt rühren. Zucker im Topf karamellisieren. Topf von der Platte ziehen, restlichen Saft, Vanilleschote und Mark zugeben, aufkochen. Kuzu einrühren, aufkochen, bis der Saft eindickt. Über die Mandarinen geben und auskühlen lassen.

Biskuit ausrollen, mit Marmelade bestreichen, wieder eng aufrollen. In Scheiben schneiden und mit den Mandarinen servieren.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge