Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Mandelkugeln mit Zimt-Zucker

Rezept
0

Infos

Zeiten
40 Minuten
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien75
Eiweiß3g
Fett5g
Kohlenhydrate5g

Zubereitung

  1. 1. Marzipan in kleine Stücke zupfen, in einer Rührschüssel mit Puderzucker und Zimt verkneten (Handrührgerät mit Knethaken), dabei nach und nach das Eiweiß zugeben, bis eine cremige Masse entstanden ist. Mandeln zugeben und kurz unterkneten (Teig bleibt klebrig!).

  2. 2. Eigelb und Milch verquirlen, Mandelblättchen in einen tiefen Teller füllen. Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen.

  3. 3. Mit angefeuchteten Händen aus der Marzipanmasse 35 haselnussgroße Bällchen formen, in Mandelblättchen wälzen (andrücken) und auf das Backblech legen. Mit etwas Eigelb bepinseln und mit Zimt-Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten (mittlere) Schiene goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

text
Barbara Lehnert-Gruber
photography
Ulrich Hoppe
recipe
Julia Luck
styling
Meike Graf

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Kürbis-Fenchel-Quiche
0

90 min

Linguine auf Ragout
0

0 min

Scharfe Bohnenpasta mit Pinienkernen
0

30 min

Weiß- und Rotkohl-Tartes mit Bergkäse
0

0 min