Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Linzer Kringel mit Himbeerkonfitüre

Rezept

Infos

Zeiten
35 Minuten + Back- und Kühlzeit
Schwierigkeit
Beginner
Nährwertinformation
Kilokalorien160
Eiweiß2
Fett9
Kohlenhydrate13

Zutaten

Portionen
30
  • 250gm
  • 75gm
  • 130gm
  • 300gm
  • tsps
  • 1
  • 1
  • 1
  • 200gm

Zubereitung

  1. 1. Butter mit Zucker, Haselnüssen, Dinkelmehl, Gewürzen und Ei zügig verkneten. Teig abgedeckt mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2. Gekühlten Teig kurz kneten und danach ca. 5 mm dick ausrollen. Mit dem großen Ausstecher 60 Blumen (Kreise oder Sterne) ausstechen. Mit dem kleinen Ausstecher aus der Hälfte der großen Plätzchen mittig Löcher ausstechen.

  3. 3. Plätzchen auf ein Backblech legen. Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Plätzchen (auch die kleinen Plätzchen) zehn bis zwölf Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  4. 4. „Volle“ Plätzchen mit Konfitüre bestreichen und mit den „Loch-Plätzchen“ zusammenkleben. Mit Puderzucker bestäuben. Die kleinen Plätzchen einfach so genießen.

  5. 5. Feinste Plätzchen Schrot&Korn 11/2019

photography
Katrin Winner
recipe
Daniel Schwarz
text
Barbara Lehnert-Gruber

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Obstsalat mit Ananasspieß
0

0 min

Topinambursalat
0

0 min

Knoblauch-Kräuteraufstrich
0

0 min

Türmchensalat mit Avocado und Rote Bete
0

0 min