Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Linsenköfte mit Minz-Joghurt-Dip

Rezept
0

Infos

Zeiten
Gesamtzeit40 min.
Schwierigkeit
Leicht
Nährwertinformation
Kilokalorien470
Eiweiß23g
Fett12g
Kohlenhydrate78g

Zutaten

Portionen
4

Zubereitung

  1. 1. Köfte: Linsen mit dem Lorbeerblatt und Salz in 750 ml Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten ohne Deckel köcheln, bis die Linsen zerfallen. Lorbeerblatt entfernen.

  2. 2. Linsen vom Herd nehmen, Bulgur, Tomatenmark, Olivenöl und Gewürze unterrühren und verkneten. Bei geschlossenem Deckel 20 Minuten quellen lassen.

  3. 3. Masse gut durchkneten, je etwa 2 EL der Masse mit leichtem Druck zwischen Handfläche und Fingern zu kleinen Nocken formen. Die Abdrücke der Finger ergeben die typische Form.

  4. 4. Minz-Joghurt: Minze fein hacken. Mit Joghurt, Salz und Knoblauchpulver verrühren. Köfte mit Minz-Joghurt servieren und mit Chilipulver toppen.

Schlagwörter

Fotos
Nadine Horn & Jörg Mayer
Rezepte
Nadine Horn, Jörg Mayer, Hans Tischer
Text
Gabriele Augenstein

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein...

Weitere tolle Rezepte

Apfel-Kürbis-Salat im Chicorée-Schiffchen
0

20 min

Chicoree mit Rhabarber und Roquefort-Soße
0

50 min

Chia-Kokospudding
0

30 min

Tomaten-Paprika-Brotsuppe
0

25 min