3.5
Rezept

Linsenbratlinge mit Weißkohlsalat

Linsen in gesalzenem Wasser 8 Minuten kochen, abgießen. Ausdampfen lassen.

Zwiebel fein würfeln. 1 EL Bratöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel darin 3 Minuten glasig dünsten.

Linsen, Zwiebel, Karottenraspel, Kreuzkümmel, Chili, Backpulver und Kichererbsenmehl verkneten. Salzen und pfeffern. Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Weißkohl in feine Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Limettensaft und -schale zugeben. Weißkohl kneten und 10 Minuten ziehen lassen.

Restliches Bratöl in der Pfanne erhitzen. Mit dem Eisportionierer Teighäufchen formen, 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Wenden, flach drücken und weitere 3 Minuten braten. Teig aufbrauchen. Im Ofen bei 60 °C warmhalten.

Koriander hacken. Mit dem Traubenkernöl unter den Kohl mischen. Sojajoghurt und Tahin verrühren. Bratlinge mit Salat und Tahinjoghurt anrichten.

Kommentare

Registrieren oder einloggen, um zu kommentieren.

Robin Hood

Habe Sojamehl durch Dinkelmehl ersetzt. Das Backpulver hatte ich vergessen. Trotzdem sind die Bratlinge gelungen und waren lecker.

Nutzerprofilbild

Carmen Buchner

Im Video wird Spitzkohl verwendet. Der würde meinem Geschmack nach auch besser passen als Weißkohl, wie in den Zutaten angegeben.
Meine Bratlinge schmeckten etwas nach rohem Kichererbsenmehl, welches wohl eine längere Garzeit benötigen würde.
Die Kombination der Zutaten und Kräuter finde ich gelungen!

Nutzerprofilbild

Gabriele Otto

Ist Backpulver notwendig ? Kann man es durch etwas anderes ersetzen ?

Nutzerprofilbild

RedaktionLeserservice Schrot&Korn -

Hallo Frau Otto,
die Zugabe von Backpulver ist nicht zwingend nötig, die Bratlinge werden jedoch fluffiger.
Ersetzen Sie 2 TL Backpulver durch 1 TL Natron. Viele Grüße aus dem Leserservice.

Nutzerprofilbild

Die Konsistenz der  Bratlinge  ist zu weich. Der Krautsalat eindeutig zu sauer ( Zucker hilft sehr, aber ist ja nicht so wirklich gut). In die Sauce sollte man zum Beispiel noch Kreuzkümmel hinzufügen. 

Das könnte interessant sein

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge