Jeden Tag eine gute Entscheidung. Für eine bessere Welt. Für uns alle.

Linsen-Zucchini-Törtchen

Rezept
5
Rezept vonSabrina Sue Daniels

Infos

Zeiten
Gesamtzeit25 min.
+ Kühlzeit 45 min. + Backzeit 50 min.
Schwierigkeit
Mittel
Nährwertinformation
Kilokalorien540
Eiweiß17g
Fett33g
Kohlenhydrate48g

Zubereitung

  1. Boden

    1. 1. Mehl, Margarine, Joghurt und Salz verkneten. 45 Minuten kühl stellen. Ofen auf 200°C vorheizen. Tarteförmchen fetten und mit Mehl bestäuben.

    2. 2. Teig ausrollen und in die Förmchen drücken. Teigboden mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten blindbacken (siehe Tipp).

  2. Füllung

    1. 1. Berglinsen in 150 ml Wasser nach Packungsanleitung garen. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Kräuter fein hacken.

    2. 2. Seidentofu, Frischkäse- Alternative und Kräuter vermengen. Salzen und pfeffern.

    3. 3. Linsen auf die Tarteböden verteilen, Tofucreme darauf geben, Zucchini einschichten. In der Mitte des Ofens 30–35 Minuten goldbraun backen.

    4. 4. Mit Mandeln bestreut und mit Pesto beträufelt servieren.

    5. Tipp

      Beim Blindbacken wird der Teig in die Backform gegeben und ein Backpapier aufgelegt. Dann füllt man trockene Bohnen oder Erbsen ein und backt den Teig circa 15 Minuten vor.

Rezept, Foto, Styling
Sabrina Sue Daniels

Kommentare

Wie bewertest du dieses Rezept?

Das könnte interessant sein ...

Weitere tolle Rezepte

Russische Eier mit Staudensellerie
0

30 min

Ligurische Nudel-Kartoffel-Pfanne
0

70 min

Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos
0

30 min

Krapfen mit goldener Milch
0

0 min