Zucchini-Pasta mit Rauke-Pesto - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Zucchini-Pasta mit Rauke-Pesto

Für 2 Portionen. Zubereitung: 30 Min.

  • 60 g Rauke
  • 80 ml Öl
  • 70 g Erdnüsse, ungeröstet
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 300 g Zucchini
  • 150 g Kirschtomaten
  • 6 große Radicchio- oder Spinatblätter
  • evtl. Gänseblümchenblüten

1 Die Hälfte der Rauke grob schneiden. Mit Öl, 40 g Nüssen und Knoblauch pürieren.

2 Zucchini in Spaghettiform hobeln (z. B. mit dem Spirali von Lurch). Mit dem Rauke-Pesto und restlicher Rauke vermengen.

3 Spaghetti abwechselnd mit Radicchioblättern auf Teller stapeln. Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Teller verteilen. Restliche Nüsse grob hacken und darüber streuen. Mit Blüten garnieren.

Edle Rohkost (Schrot&Korn 7/2007)

© Thorsten Südfels //
Styling und Rezepte: Pia Westermann

Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten
Portionen: 2
Erschienen in Ausgabe 07/2007
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'