Weiße Mandelsplitter mit Gojibeeren - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Weiße Mandelsplitter mit Gojibeeren

Für 20 Stück
Zubereitung: 20 Min. + Abkühlzeit
Pro Stück: 70 kcal; 5 g F, 1 g E, 6 g K

  • 100 g Mandelstifte
  • 1 EL Puderzucker
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 15 g Gojibeeren,
  • fein gehackt
  1. Mandeln in einer Pfanne rösten. Puderzucker zugeben und karamellisieren lassen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Kuvertüre fein hacken. Zwei Drittel davon über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Zimt, restliche Kuvertüre, Mandelstifte und Gojibeeren unterrühren.
  3. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf Backpapier setzen. Fest werden lassen.

Tipp: Löffelplätzchen sind ratzfatz zubereitet: Mit zwei kleinen Löffeln wird der fertige Teig direkt aufs Blech gehäufelt. Das geht superschnell!

Schrot&Korn Titel 11/2010

Plätzchen mit Nuss (S&K 11/2010)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Abkühlzeit
Portionen: 20 Stück
Kalorien: 70 kcal pro Stück
Erschienen in Ausgabe 11/2010
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
ayi

Sehr einfach, sehr lecker, aber man sollte die Mandeln unbedingt rösten und karamelisieren, das gibt den Kick, die Gojibeeren dagegen kann man auch durch Berberitzen, Cranberries oder anderes kleingeschnittenes, säuerliches Trockenobst ersetzen.