Törtchen mit buntem Gemüse - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Törtchen mit buntem Gemüse


Ergibt 12 Stück
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + ca. 20 Minuten Backzeit

Kann einen Tag vor dem Fest zubereitet werden.

  • 300 g Vollkorn-Blätterteig
  • 250 g Möhren
  • 150 g Zucchini
  • 250 g Kohlrabi
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig frischer Estragon
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 4 Eier
  • 75 ml süße Sahne
  • bei Bedarf Flüssigwürze
  • frischer Pfeffer

1 Blätterteigplatten nebeneinander legen und antauen lassen.

2 Möhren, Zucchini und Kohlrabi in kleine Würfelchen schneiden.

3 Öl erhitzen und die Gemüsewürfel mit den klein geschnittenen Estragonblättern anbraten.

4 Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Gemüse 8 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze knackig dünsten, auf ein Sieb geben und salzen.

5 Kerbel klein schneiden und unter das Gemüse mischen.

6 Eier und Sahne mit allen Gewürzen kräftig verquirlen.

7 Blech mit 12 Muffinformen mit Wasser bestreichen.

8 Blätterteigplatten leicht ausrollen und 12 Kreise von je 12 cm Durchmesser ausstanzen. Muffinförmchen damit auskleiden. Gemüsemasse einfüllen.

9 Eiersahne über das Gemüse gießen.

10 Törtchen im vorgeheizten Ofen bei 190 °C (Heißluft 175 °C) auf der untersten Schiene 20 Minuten backen.

Törtchen schmecken warm oder kalt.


Zubereitungszeit: 30 bis 45 Minuten
Portionen: 12 Stück
Erschienen in Ausgabe 06/2004
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'