Sushi-Sandwich - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Sushi-Sandwich

Statt Stulle
mittel - 4 Portionen
Zubereitung: ca. 60 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Pro Portion: 265 kcal; E: 6 g, F: 7 g, KH: 40 g

  • 350 g Sushireis
  • 3 EL Reisessig (oder Apfelessig)
  • 1 EL Reissirup (oder Agavendicksaft)
  • 1 TL Salz
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Pilze, z.B. Shiitake
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sojasoße
  • ½ TL weißer Pfeffer, gemahlen
  • 8 Noriblätter (essbare Algen)
  • 1 Karotte in feinen Stiften
  • 1 Avocado in Scheiben
  • 75 g Rucola Sojasoße zum Servieren
  1. Sushireis in 425 ml Wasser aufkochen. Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze 20 Minuten garen, bis das Wasser vollständig aufgesogen wurde. Reis in einer großen Schüssel abkühlen lassen. Mit Reisessig, Sirup und Salz würzen. Bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.
  2. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Mit Apfelessig und Salz aufkochen. Mit geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln. Abkühlen lassen.
  3. Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in eine heiße Pfanne geben, Pilze bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen. Mit Sojasoße ablöschen und pfeffern. Soße weitere 3 Minuten einkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen.
  4. Je ein Noriblatt mit der rauen Seite nach oben auf die Arbeitsfläche legen. Mit feuchten Händen eine kleine Handvoll Reis in die Mitte geben und flach drücken. Mit Karotte, Avocado, Pilzen, Zwiebeln und Rucola belegen. Mit einer weiteren kleinen Handvoll Reis abschließen. Ecken der Noriblätter in die Mitte falten, eventuell leicht anfeuchten und gut andrücken.
  5. Mit Sojasoße als Dip servieren.  

Schrot&Korn

Picknick im Grünen
Schrot&Korn 07/2019
© Rezepte, Fotos Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung Hans Tischer Text Gabriele Augenstein
Zubereitungszeit: 60 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 265 kcal
Erschienen in Ausgabe 07/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Ulrike

Vielen Dank für das Rezept!
Bei Schritt 4 fehlt leider die Angabe wie die Tasche geformt wird. Wird das zweite Noriblatt einfach oben drauf gelegt und umgeschlagen?