Spinatsalat - Schrot und Korn

Anzeige

Anzeige

Spinatsalat

Zum Sattessen
Leicht - 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min.
Pro Portion: 965 kcal; 23 g E, 60 g F, 72 g KH

  • 2 Pink Grapefruits
  • 1 weiße Grapefruit
  • 1 kleine Schalotte
  • 4 Zweige Estragon
  • Salz
  • Rohrohrzucker
  • 1 EL milder Apfelessig
  • 400 g sehr junger und/oder Baby Spinat
  • 50 g Cashewkerne
  • 1/2 Baguette
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 junge Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 2 EL Cashewmus
  1. Grapefruits in Filets zerteilen, den Saft dabei auffangen
  2. Schalotte in feine Würfel schneiden. Estragonblätter abzupfen und grob hacken. Schalotte mit einer Prise Salz, 1/2 EL Zucker, Essig und Grapefruitsaft vermischen und 10 Min. ziehen lassen. 
  3. Spinatblätter falls nötig von den Wurzeln zupfen und gründlich waschen. Größere Blätter halbieren, dickere Stiele entfernen.
  4. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Brot vierteln, mit 2 EL Öl einpinseln und goldbraun rösten. Knoblauchzehe halbieren und Brotscheiben damit einreiben.
  5. Restliches Olivenöl unter das Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Salat mit dem Dressing vermischen und anrichten. Grapefruitfilets und Cashewnüsse darauf verteilen. Ca- shewmus darüber träufeln und mit dem gerösteten Weißbrot servieren.

Schrot&Korn

Sonne auf dem Teller
Schrot&Korn 03/2019
© Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Lukas Grossmann Styling Meike Graf Text Andrea Giese-Seip
Zubereitungszeit: 15 Min.
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 965 kcal
Erschienen in Ausgabe 03/2019
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'